Schwierige Probleme und Lösungen für Spinnmaschinen

Schreiben Von: VerwalterVeröffentlicht in: Datum der Registrierung: 2020-12-07Hits:7240Kommentar:0

1. Wie können die verschiedenen Hauptursachen für das Aufprallen des Hecks der Spinnmaschine gelöst werden?
Die hintere Oberseite der sich drehenden Werkzeugmaschine kann sehr leicht zu Rattern führen. Im Folgenden sind die Gründe aufgeführt, aus denen die Hersteller von Spinnmaschinen das durch die Heckspitze der CNC-Drehmaschine verursachte Rattern und die entsprechenden Behandlungsmethoden analysieren.
2. Was sind die Gefahren des Flatterflatterns der Spinnmaschine für Spinnprodukte?

3. der Hauptgrund dafür, dass die Hauptwelle der Spinnmaschine beim großflächigen starken Spinnen stecken bleibt

-1. Wie können die verschiedenen Hauptursachen für das Aufprallen des Hecks der Spinnmaschine gelöst werden?
Die Heckspitze einer sich drehenden Werkzeugmaschine kann sehr leicht zu Rattern führen. Im Folgenden sind einige Gründe und relative Behandlungsmethoden für den Spinnmaschinenhersteller aufgeführt, um das durch die Heckspitze der CNC-Drehmaschine verursachte Rattern zu analysieren.

1. Beim tatsächlichen Betrieb der CNC-Drehmaschine ist ein Fehler aufgetreten, und das Schneidrad hat die Heckheberwelle getroffen, wodurch sich die Heckheberwelle verformt hat.

2. Die Präzision von Heckspitze und Heckspitzenwelle ist nicht hoch genug.

3. Das Wälzlager der Heckwelle ist beschädigt und zerstört. Beim Drehen der Heckwelle treten Geräusche auf.

4. Die Montagegenauigkeit der Spindellagerformschale und der Flanschplatte ist nicht gut, was das Heckflattern fördert.

-2. Was sind die Gefahren des Flatterflatterns der Spinnmaschine für Spinnprodukte?

Der Hecksprung der Spinnmaschine hat einen gewissen Einfluss auf die Spinnformung, hauptsächlich aufgrund der folgenden Faktoren:
Hocheffiziente Spinnmaschinenhersteller
1. Edelstahl hat eine schlechte Dehnungsrate und eine hohe Spannung. Wenn der Schwanz springt, bricht die Wurzel aufgrund ungleichmäßiger Beanspruchung.

2. Das Aluminiummaterial hat eine geringe Härte und der Boden des Spinnprodukts wird aufgrund des Schwanzsprungs während des Spinnprozesses zerkratzt.

3. Der Sprung der Heckspitze führt zu einer unzureichenden Kontaktfläche zwischen dem Material und der Heckspitze, und die Drehkraft bewirkt, dass sich das Material bewegt.

4. Die Schwanzvibration gefährdet die Genauigkeit der Spezifikationen nach der Herstellung des Produkts und die Durchmessergenauigkeit des Produktbodens nimmt ab.

-3, der Hauptgrund dafür, dass die Hauptwelle der Spinnmaschine während des starken Spinnens im großen Maßstab stecken bleibt

1. Das Gewicht der Spinnform wird nicht verringert und die Qualität der Form ist zu groß.

2. Der Riemen des Spindelmotors löst sich nach zu langem Gebrauch. Passen Sie einfach die Vorspannkraft an.

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha